Lloyd LP 600 Alexander

Hersteller:    Lloyd (Borgward-Gruppe)

  Typ:               LP600 Alexander

  Baujahr:        1957

  Motor:           2 Zylinder, 4 Takt

  Hubraum:     592 cm³

  Leistung:      18,5 KW (25 PS) bei 4000 U/min

  km/h:            100 km/h

  Besitzer:      Manfred L.

  Standort:     Lachendorf

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox).  
Dieses Fahrzeug ist eine Neuerwerbung und der dritte Alexander im Club. Mit dem Baujahr 1957 ist dieser Lloyd einer der ersten "Blech-Lloyds", die vom Band liefen. Der Lloyd LP 600 einschließlich der Alexander-Modelle wurde 176.524 Mal gebaut. Er war ein vollwertiges Auto zu einem relativ kleinen Preis.
Der Kaufpreis des Lloyd Alexander betrug damals 4.060,- DM. Damit lag er 270,- DM über dem Käfer Standard und 540,- DM unter dem Exportmodell des Käfers.
Auch heute ist der Lloyd 600 noch ein beliebter Oldtimer, denn er bietet die stärkste Motorversion, mit der der Lloyd ausgeliefert wurde und kann daher aufgrund des geringen Gewichtes auch heute noch einigermaßen im Verkehr "mitschwimmen", während die älteren Modelle heute doch stark untermotorisiert wirken.