OWM (Otto Werke München)

Die Otto Werke waren ein deutscher Motorrad- und Automobilhersteller, der zwischen 1918 und 1932 in München ansässig war. 1921 produzierte man einen 4-taktenden Fahrrad-Hilfsmotor mit 0,74 kw und ab 1924 Motorräder, die unter dem Namen "Flottweg" vermarktet wurden. Später wurden die gleichen Motorräder unter dem Namen "Otto" von 1928-1930 angeboten.

Als einziges produziertes Auto gilt der von 1923-1924 gefertigte OWM, der über einen 85 PS starken 6,75 l -Motor verfügte. Leider hat es auch von diesem Auto keines bis in unsere heutigen Tage geschafft. Es existieren lediglich Fotos, an denen wir aber keine Rechte haben. 

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Flottweg-Logo für die von 1924-1928 produzierten Motorräder
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Flottweg Lieferdreirad von 1926 (Scan)