ADAC Sachsen-Anhalt Classic in Stendal 2019

Vom Club hatten sich drei Teams zur ADAC Rallye angemeldet. Leider musste ein Team bereits vor dem Start, wegen eines defekten Ausrücklagers am gemeldeten Fahrzeug, die Segel streichen. So fuhren nur zwei Teams nach Stendal. Beide hielten aber die Farben unseres Clubs hoch und brachten Pokale mit nach Hause. Ein Klassensieg und ein Klassen 2. Platz waren die erfreuliche Ausbeute.

Viele schöne Fahrzeuge waren auf der Veranstaltung zu sehen. Die wenigen, die hier abgebildet sind stachen aus der Masse als  etwas Besonderes heraus. Für den Autor war der Nachbau des Sachsenring F9 Roadsters das besondere Highlight der Veranstaltung. Daher findet man auch am Ende dieser Bilderserie eine ganze Reihe von Fotos, die diesen Wagen aus vielen Perspektiven zeigen.