Internationales Aero-Treffen 2021 in Bad Nenndorf

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder die Freunde der tschechischen Automarke Aero zu einem internationalen Treffen in Deutschland. So waren neben den deutschen Teilnehmern auch Tschechen, Niederländer, Rumänen, Österreicher und schweitzer Teilnehmer angereist. Bemerkenswert ist auch, dass einige Teilnehmer aus dem Ausland auf eigener Achse mit ihren Oldies zum Aero-Treffen gekommen waren. Auch ein Team unseres Vereins war dabei. Als Treffpunkt war dieses Mal Bad Nenndorf ausgewählt worden. 

Am Samstag fand eine Rallye rund um das Steinhuder Meer statt. Die Strecke führte über reizvolle Nebenstraßen und stellte interessante Aufgaben an die Teilnehmer. So mussten verschiedene Motive entlang der Strecke identifiziert und ihr Standort im Bordbuch dokumentiert werden. Verschiedene Sonderprüfungen zeigten, wie gut das jeweilige Rallye-Team das Fahrzeug und seine Ausmaße kannte und die Fahrzeuge beherrschte. 

Am zweiten Tag ging es auf Nebenstraßen von Bad Nenndorf nach Celle, wo die Fahrzeuge auf der Stechbahn ausgestellt waren, während die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Stadtführung bekamen. In kleinen Gruppen wurden die Gäste durch Celles Altstadt geführt und sammelten sich dann wieder auf der Stechbahn. Ein Shuttleservice brachte anschließend alle Teilnehmer zum Mittagessen in das Lokal und danach wieder zurück. Gegen 16.00 Uhr ging es dann wieder zurück nach Bad Nenndorf.