Vergessene Automobilhersteller

Die im Laufe der Zeit vorgestellten und noch vorzustellenden alten und längst erloschenen Automobilfirmen wollen wir hier gesammelt bereitstellen, damit jeder nachlesen kann, der Lust dazu hat. Wie bereits angekündigt werden zunächst nur deutsche Automarken aufgeführt. Begonnen hatten wir mit dem März 2020 mit fünf willkürlich zusammengestellten Automarken. Jeden Monat werden weitere fünf Automarken folgen und diese Seite ergänzen. Dabei sind sie ebenfalls sehr willkürlich zusammengestellt und folgen keiner besonderen Ordnung. Die gelben Firmennamen sind bereits freigeschaltet und können angeklickt werden, die weißen Firmennamen werden erst in den entsprechenden Monaten anwählbar sein.

Auf den einzelnen Automarkenseiten, können die Links nur zu bereits freigeschalteten Seiten funktionieren. Bitte also nicht ärgern, wenn eine Fehlermeldung erscheint.

Dezember 2021 

Pluto

NUG

MWD

Nemalette

Me-Ka

Januar 2022

Mayr

Minimus

NWF

Körting

KAW

Februar 2022

Miele

Fulmina

LUC

Mars

Faun

März 2022

GASI

Garbaty

HAG

Delta

Dreyhaupt

April 2022

ADI

Baer

Beckmann

HT

IPE

Mai 2022

Komnick

Lutzmann

Ehrhardt

Gaggenau

FA

Juni 2022

Freia

Butz

Cockerell

D-Wagen

AAA

Juli 2022

Argus

Alan

BOB

Bravo

Asdomobil

August 2022

Mada Autino

B.Z.

Kühn

MAF

Maybach

September 2022

Bergo

Brütsch

Cloumobil

Fox Kleinauto

Ferbedo

Oktober 2022

HAWA

Theis

Spinell

Henschel & Co.

Nufmobil

November 2022

Flocken

Electra

Gutbrod

Helo

Morgan

Dezember 2022

Imperia

Priamus / PAG

Rollfix

RWN

Rüttger

Januar 2023

Rex-Simplex

SFW

Utilitas

Weise

Framo

Februar 2023

Hymmen

Grewe

Solidór

Velomobil

Solo

März 2023

Nizza

e-Wolf

Rekord

Kohlmus

Brennabor

April  2023

RMA

Kondor

B.F.A.

Hurst

Luwo

Mai 2023

Krause

Fafnir

Butenuth

Reissig

Wanderer

Juni 2023

Kühlstein

Trippel

Braun

Wenkelmobil

Juhö

Juli 2023

Beaufort

Schwab

Kurek

Hazard Buggy

O.D.

August 2023

Beuchelt

Dixi

Brandt

Libelle

F.E.G.

September 2023

Adler

Kaha

Thurner

Pittler

Zündapp

Oktober 2023

Turbo

Schebera

Meyra

Staiger

Hexe

November 2023

Feldmann

Gatter

Hanomag

Dinos

Allright

Dezember 2023

Leichtauto

Mannesmann-Mu.

Alfi

Wenkelmobil

Nacke

Januar 2024

Mölkamp

Regent

AGA

Bergmann-Met.

Tempo

Februar 2024

Simson

Schuricht

Monos

Triro

Protos

März 2024

Röhr

Steiger

NAWA

Victoria

Tornax

April  2024

Slaby & Behringer

Pilot

Nacke

Solomobil

VCS Schilling

Mai 2024

Rumpler

Union

Siemens-Schuckert

Neckar

Tourist

Juni 2024

Melkus

DKW

Rekord

Strohm

Comtesse

Juli 2024

Onnasch

MMB

Albrecht

HTH

Argeo

August 2024

Bancroft

Spieß

Omnobil

AFM

Argeo

September 2024

Zato

NSU

Adolf

Treser

Bitter

Oktober 2024

NSU-Fiat

Petri & Lehr

Hebmüller

IVM

Hansa

November 2024

Goliath

AFA

Superior

Horch

KWB (Altmann)

Dezember 2024

HKB

Slevogt

Andorina

Espenlaub

Elite-Wagen

Januar 2025

Sun

Apollo

Hille

Scheibler

MMB

Februar 2025

Loremo

DKW

Panther

Hansa-Lloyd

CAM

März 2025

Exor / Excelsia

Hauser

Lipsia

Lloyd

Kodiak

April  2025

MW

Pinguin

Pe-Ka

EAM

Falke

Mai 2025

Mono

Kobold

Vulkan

Securus

Sun Car

Juni 2025

Seidel-Arop

Beuchelt

V. L.

Winkler

Audi

Juli 2025

Seidel Naumann

Kriéger

Jetcar

Verona

Maxwerke

August 2025

Heinle & Wegelin

Maico

Trippel

HH  Champion

Amphicar

September 2025

Benarrow

Fiberfab

Autognom

Böhler

C. Benz & Söhne

Oktober 2025

Colani

Bieber

Benz & Cie.

Daimler

Dingo

November 2025

Taunus

Hoffmann

Citroën / Köln

FKFS

Hammonia

​​​​​Dezember 2025

Deutz

Alliance / F & A

de Dietrich

Dynamobil / Geist

Göricke

Januar 2026

ABC

Ducommun

Mopetta

Hieber Piola

Mathis

Februar 2026

Knöller

AS Saier

Keinath

Artega

Kämper

März 2026

WB

Awtowelo

Attila

Umba

VM

April  2026

Alpha Shark

Boes & Co.

Lorenz & Rankl

Schütte & Lanz

Jurisch

Mai 2026

Favorit

Albert

Zaschka

Ihle

Heilbronner

Juni 2026

Blitz

Express

Rovomobil

Badenia

Staunau

Juli 2026

Bugatti

Loutzky

Rivo

Diamant

Kico

August 2026

Berolina

Manderbach

Fama

Deutschland

Peer Gynt

September 2026

b+b Buchmann

Lux

Bell Aurens

Wegmann

Polymobil

Oktober 2026

Pio

Frankonia

ADKA

Pekrun

Condor

November 2026

Patria WKC

La Minervette

Aegir

Baur

Hotzenblitz

Dezember 2026

Baijah

Magdeburger

Wimmer

Wittera

Chaparral

Januar 2027

Wiesmann

Voll & Ruhrbeck

Dehn

Rixe

Neiman

Februar 2027

SHW

Loremo

BAFAG

Aumann

Karabag

März 2027

Kynast

Pfeil

StreetRay

Paulussen

Karmann

April  2027

Ottmann

SS

Pelikan

Migö

Noris

Mai 2027

SS

Dauer

Wesnigk

Scheib

Hartmann

Juni 2027

Detra

CN

Vomag

Schulz

SGS 

Juli 2027

Autonova

Jim Turner

Büssing

Indy

Zender

August 2027

Scampolo

Wagner Aerocar

Krupp

Neuss

Juwel

September 2027

Kersting

Harry-Wagen

Sebring Spyder

Gemballa

German e-car

Oktober 2027

Talbot

Borgward

Rudolph

CCS

Erdmann

November 2027

Hercules

TWN

Görke

Claes & Flentje

Elisar

Dezember 2027

M.F.B.

Nafa

Leila

Jacobi

Schliha

Januar 2028

Ambag

Magirus

Kathe & Sohn

RHapsody

Kramer

Februar 2028

HZ

Motoflitz

Möckwagen

Motobil

Leifa

März 2028

IMA

R & R

Gaubschat

Rikas

Hessen

April  2028

PCS

Diana

Renfert

Tecoplan

ATS

Mai 2028

Kenter

Eifelland

AHK

NAMAG

CarTech

Juni 2028

Interplan

Ekamobil

Muchow

Würdig

Lesshafft

Juli 2028

Alba

Muv/Muvo

Mikromobil

Liwaba

Goossens

August 2028

Motrix

Scheele

Standard I

Standard II

Phönix

September 2028

Kühlstein

Acezet

Daag

Merkur

Hagen (Rudolf)

Oktober 2028

Lüders

Geier

Mako I

Centaur

Ade

November 2028

Motoporter

Hüttis & Hardebeck

Alge

CSS

Fram

Dezember 2028

Mako II

Huy

Gebhardt

ABAM

Lowa

Januar 2029

Hero

Gritzner

EMW II

Carpeviam

Spiess II

Februar 2029

Etzel

BTC

Fulgura

Farmobil

Mia Electric

März 2029

SWM

Deuliwag

Dittmann

Enser

AAG

April  2029

BEB

Delfosse

Aperto

Evex

Fleischer

Mai 2029

Fuchs I

Zweckmobile

Bauscher

Weiss

Kruse



Juni 2029

CMF

Vis

Albamobil

Fuchs II

Barkas

Juli 2029

Fahrzeugfabrik Eisenach

Zitra

Hjaki

BOB II

August 2029

HMA

DEW

Borcharding

MFB

LWD

Zu den folgenden ehemaligen deutschen Automobilfirmen fehlen mir noch Logos, Fotos und auch genauere Angaben. Sollte ein Leser dieser Seite über solche verfügen, würde ich mich freuen, diese hier ebenfalls einarbeiten zu können. Über das Kontaktformular dieser Website kann man leicht mit dem Autor in Verbindung treten.

Arimofa

Plauen (1921-1925)

Auto Ell

Stuttgart (1924-1926)

Bufag

Hannover (1923-1924)

Bully

Berlin (1933-1933)

Combi

Berlin Lichtenberg (1921-1925)

COS (Carl Oskar Schlobach)

Breslau (1907-1907)

Electric 

Berlin-Wedding (1919-1925)

Eos/Erco

Berlin (1921-1923)

Eubu ? (hat wohl ausschließlich Traktoren hergestellt)

Oederan (1921-1925)

Gridi

Saulgau / Pforzheim (1922-1924)

Gries

Landsberg/Warthe (etwa 1924)

Habag

Hamburg (1924-1924)

Hagea-Moto

Berlin (1922-1924)

Induhag

Düsseldorf (1921-1924)

Lauer

Leipzig (1922-1923)

Luther & Heyer

Berlin (1924-1939)

Macu (Max Curth)

Leisnig (1924-1925)

Remag (Richter et Maak AG)

Chemnitz (1924-1924)

Roland (Bertling & Co)

Dessau (1924-1926)

Sauer

Hamburg (1920-1922)

Schönnagel

Berlin-Friedrichshain (1924-1924)

Tamm

Karlsruhe 1922

Traeger 

Freiburg/Schlesien (1923-1923)

Treskow

Schönbeck/Elbe (1906-1908)

Ullmann

Berlin (1895-1904)

Zentralmobil

Berlin (1907-1908)

Zwerg

München (1924-1924)