VW 1600 i

  Hersteller:    VW (Volkswagen)

  Typ:              Käfer 1600 i Ultima Edition

  Baujahr:       2003

  Motor:          4 Zylinder Boxer

  Hubraum     1584 cm³

  Leistung:      37 kw (50 PS)

  km/h:            124 km/h

  Besitzer:       Wolfgang

  Standort:      Klostergemeinde Wienhausen

Besonderheiten:

- Emblem „Ultima Editión“ an der linken und rechten A-Säule
- Sitzbezüge aus Lammfell
- Kokusfußmatten
- Heckkennzeichen ohne zusätzlichen Bohrungen
- Frontkennzeichen mit original VW Käferhalterungen ohne Bohrungen

 

Produzierte „Ultima Editión“:

3000 Stück davon 1500 in Harvestmoon Beige
Nach Europa wurden nur etwa 450 Fahrzeuge importiert.

Nach diesem Sondermodell (Fahrgestellendnummer …5059)

wurden weltweit nur noch 103 VW Käfer produziert!

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox).  
Dieses Fahrzeug ist im eigentlichen Sinne noch gar kein Oldtimer, da es erst 2003 das Band verließ. Es ist ein moderner Oldtimer in dem Sinne, dass es schon ein Oldtimer war, als es produziert wurde. Dieser Käfer stammt aus der letzten Auflage des Mexico Käfers, ehe er eingestellt wurde. Es gab die Fahrzeuge nur in zwei Farben, hellblau oder creme (Harvestmoon Beige), nur ein Exemplar, es gehört dem damaligen Werksleiter in Mexiko, wurde in korallenrot ausgeliefert. Da die Wagen zum Zeitpunkt ihrer Produktion den 2003 in Deutschland bestehenden Sicherheitsanforderungen für Neuwagen nicht mehr entsprachen, gab es für die Käufer Probleme bei der Zulassung, die nur durch massive Unterstützung von VW bewältigt werden konnten.