Fiat

Gegründet wurde die Firma Fiat Fabbrica Italiana Automobili Torino („Italienische Automobilfabrik Turin“) am 11. Juli 1899. Heute ist Fiat eine der zwei Stammmarken des niederländischen FCA-Konzerns, dem Nachfolger der Fiat S.p.A.

Das erste Modell war der Fiat 3 1/2 HP, von dem von 1899 bis 1900 zirka 20 Exemplare hergestellt wurden. 1900 wurde daraus der 6/8 HP entwickelt und 1901 der Fiat 8 HP. Im Jahre 1903 kam schließlich der 12 HP auf den Markt und es begann nach dem Export nach Frankreich und England auch der in die USA. Die Jahresproduktion betrug damals gerade 134 Exemplare. Von 1905 an engagierte sich Fiat im Motorsport und war sehr erfolgreich. So errang Fiat 1908 mit einem umgebauten Fiat SB4 mit 234,98 km/h den absoluten Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge. Nach den großen Erfolgen zog sich Fiat aus dem Rennsport zurück und verlegte sich auf die Produktion von Massenfahrzeugen.

In Deutschland war der 1949 vorgestellte, modernisierte Fiat nouva 500 erfolgreich.

1932 wurde der Fiat 508 Balilla vorgestellt, der bis dato erfolgreichste Wagen der Marke. Fiat vergab Lizenzen nach Frankreich (Simca), Deutschland (NSU Fiat) und Polen, wo der Wagen auch als Fiat 1100 L bis 1953 gebaut wurde.

 Das erste neu konzipierte Modell nach dem Krieg und der erste Fiat mit selbsttragender Karosserie war der 1950 erschienene Fiat 1400, dem 1952 mit besserer Ausstattung und vergrößertem Motor der Fiat 1900 folgte. Der 1100 nuova (Typ 103) mit selbsttragender Karosserie erschien 1953 und wurde bis 1970, in Lizenz in Indien bis 2001, produziert. 

Beliebt waren in Deutschland vor besonders auch die kleinen sportlichen Fahrzeuge, wie etwa der von 1975-1972 produzierte Fiat 850 Spider oder das Fiat 850 Coupé. oder der oben abgebildete Europa Spider. Zudem ist Italien das Land der Karosserieschneider. und nahezu alle namhaften Karossiers bauten auf Fiat Plattformen teilweise sehr schöne und rare Sondermodelle. So karossierten Canta, CAP, Ghia, Lombardi, Monterosa, Pininfarina, Savio, Siata, Vignale, Viotti und Zagato, um nur einige zu nennen Fiat-Fahrzeuge und sorgten so für eine Vielzahl von Modellvarianten.

Fiat Balilla 508 Cabriolet
Fiat 850 Sport
Fiat 500 Giardiniera
Fiat 850